Neuer Tarifabschluss für die Zeitarbeitsbranche

Neulich haben sich VGZ und DGB auf einen neuen Tarifvertrag für die Zeitarbeitsbranche geeinigt. Dieser gilt bis zum Jahr 2019. Mindestlohn in der EG1-Stufe im Westdeutschland steigt ab dem 1.3.2017 auf 9,23 (bisher 9€), in Ostdeutschland auf 8,91€ (bisher 8,50€). Ab dem Jahr 2021 soll es nicht mehr nach Ost und West unterschieden werden, es gibt dann nur noch die Entgeltgruppe West. Hier findet man vollständige Tariftabelle zum Tarifabschluss, die bis zum 31.12.2019 gilt.

Auf die Kunden der Zeitarbeitsbranche kommen demnach Preissteigerungen, weil auch bisher die Gehaltssteigerungen vollständig auf die Kunden umgelegt wurden.